Layla Lavan

Packliste Layla Lavan

Indoor:

– Matten- oder Ringerschuhe. Wenn nicht vorhanden strumpfsockig (keine Ausnahmen)
– Ein bis zwei Trainingshosen
– Ausreichend Trainings T-Shirts
– Schutzausrüstung (alles was da ist ;-))

Oudoor:

– Laufschuhe / Turnschuhe oder Stiefel für draußen
– Zwei bis drei Trainingshosen geeignet für das Training draußen (kein Tarnmuster)
– Ausreichend Trainings T-Shirts (kein Tarnmuster)
– Pullover (kein Tarnmuster)
– Jacke (kein Tarnmuster)
– evtl. eine Fleece oder Quick Dry Mütze
– Schutzausrüstung
– Taschenlampe und oder Stirnlampe (Ideal mit Rotlichtfunktion)
– Rucksack um Ausrüstung, Wasser, etc. mitzunehmen, falls wir uns bewegen 😉
– Schutz- / Arbeitshandschuhe – die Dünnen aus dem Baumarkt sind ausreichend oder z.B. Mechanixx
– Drei große Müllsäcke
– Für die X2: je nach Wetterlage Sonnenschutz (Longsleeve, Boonie Hat, …)

Generell:

– zwei weiße T-Shirts (alt) ohne Muster oder Druck
– Edding
– Etwas Malerkrepp

12 bzw. 24 Std. sind eine lange Zeit, denke bitte an ausreichend Wasser und etwas Verpflegung. Evtl. solltest Du Dir aus der Apotheke auch etwas Elektrolyte-Pulver holen und bei Bedarf Magnesium und Calcium. Auch Proteinshakes / -riegel können eine gute Ergänzung sein.

Die Bekleidung kann/wird unter Umständen etwas leiden – wir wollen schließlich auch was machen. Das ist keine Modenschau – nimm ruhig altes Zeug das evtl. eh demnächst ersetzt werden soll. Insbesondere die Outdoor Hosen müssen unter Umständen entsorgt werden…